Kino-Konzert – Beside live

//Kino-Konzert – Beside live

Kino-Konzert – Beside live

Rein gar nicht mit dem Strom aber durch und durch elektrisierend. Inspiriert von den Art-Rock-Legenden der 70er und 80er Jahre, drängt es die fünf tauglichen Musiker ihre Vorbilder ins heute zu malen.
Artig sind sie allemal – so wurden sie zuletzt von einem namhaen Musikproduzenten etwas despektierlich als „nette Jungs von Nebenan“ bezeichnet. Dabei erfordert es große Disziplin, in ihrem Dichten das Weltbild so weit auszuspannen, dass Physiker und eologe darin Platz haben. Mit mystischen Synthächen, dichten Beats und einem Gitarrensound, der aufhorchen lässt, gelingt das Experiment beside.
Inhaltlich bewegen sich die Newcomer dabei zwischen den großen Fragen des Lebens und den tagaktuellen
Freuden und Sorgen. Wo lang laufen wir auf dem Erdenrund, auf dem so viel alles andere als rund läu? Findet der Schrei nach dem Navigator Gehör?
Wo Songtext und Sound miteinander spielen, wird das Klangerlebnis existentiell. Dabei ist die Stoßrichtung vorgegeben: Aus düsterem Chaos oder geordneter Perfektion hin zu neuer Lebendigkeit. So, wie der Bass das Tongerüst stützt, werden die Lieder stets von der Honung getragen: Soon the day will arrive, when we play new games. Neues Spiel, Neues Glück. beside sind: Omas Johannsen (Vocals), Sebastian Schleicher (Guitars, backing vocals), Chris Herb (Bass), Marcel Ackermann (Keyboards,
backing vocals) und Dennis Degen (Drums). Und 3. beste Alternative Band beim Deutschen Rock & Pop Preis 2013.

By | 2014-01-18T21:17:01+00:00 Januar 10th, 2014|Vergangene Events|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment