Project Description

Als ihr der Hausarzt die Diagnose Gebärmutterkrebs mitteilt und ihr bestenfalls noch wenige Monate Lebenszeit einräumt, ist die Hausfrau, zweifache Mutter und Trailer-Bewohnerin Ann (Sarah Polley) zunächst am Boden zerstört. Dann aber fasst sie sich, beschließt, niemandem von ihrem Schicksal zu erzählen und sich stattdessen in der verbleibenden Zeit Wünsche zu erfüllen. Sie schreibt Geburtstagsbriefe für den 18. ihrer Kinder, sucht nach einer Nachfolgerin für ihren Mann und erfährt, als sie ihren Kokon verlässt und Kontakt zu einem Fremden knüpft, zum ersten mal echte Liebe.

Bewegend, doch erfrischend unsentimental erzählt die Spanierin Isabel Coixet eine kleine Geschichte vom großen Abschiednehmen.

F 2003 R Isabel Coixet
Da Mark Ruffalo, Sarah Polley,
Amanda Plummer, Deborah Harry,
Maria de Medeiros FSK 6 • 102’